Vacation at Sea FAQ

Ihre Fragen, unsere Antworten!

Was Sie schon immer über Kreuzfahrten wissen wollten.

Auf den meisten Schiffen gibt es eine Auswahl an speziellen Kabinen für körperlich beeinträchtigte Passagiere. Eine Buchung ist in der Regel mit z. B. einem Behindertenausweis möglich. Jeder beeinträchtigte Passagier sollte sich selbst versorgen können, oder mit einer Begleitperson reisen, die ihm während der Kreuzfahrt in allen Dingen behilflich sein kann. Benötigen Sie einen Rollstuhl müssen Sie diesen meist selbst mitbringen. Bei Ein- und Ausschiffung kann Hilfe beantragt werden.

Es gibt an Bord jedes Schiffes einen Arzt und eine Krankenschwester. Behandlungen werden Ihnen gemäß der üblichen privatärztlichen Honorare in Rechnung gestellt. Die medizinische Ausstattung an Bord ist eingeschränkt und kann nur eine Grundversorgung gewährleisten. Bei ernsthaften Erkrankungen kann ein Rücktransport des Erkrankten auf eigene Kosten notwendig werden. Ratsam ist daher grundsätzlich der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung vor Beginn Ihrer Reise.
Bitte beachten Sie, dass eine Dialyse-Station auf einem Schiff eine Seltenheit darstellt.

Aufgrund der aktuellen Sicherheitsbestimmungen sind bei fast allen Reedereien keine Besucher an Bord von Kreuzfahrtschiffen erlaubt.

Bis auf die als deutschsprachig ausgewiesenen Reedereien gilt die Bordsprache Englisch. Unter bestimmten Voraussetzungen werden auch Landausflüge, Speisekarten etc. in zusätzlichen Sprachen angeboten. Fragen Sie Ihren Kellner nach deutschen Speisekarten. Dies gilt unter Vorbehalt und ist nicht garantiert.

Sie sollten mindestens zwei Stunden vor der geplanten Abfahrtszeit des Schiffs am Pier sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Reiseunterlagen, denen Sie die bestätigte Einschiffungszeit entnehmen können. Jeder Gast ist selbst dafür verantwortlich, sich pünktlich am Schiff einzufinden. Wenn Sie sich nicht zu der aufgeführten Einschiffungszeit einfinden, wird Ihre Buchung storniert und Sie haben die Kosten für die Stornierung zu tragen. Die Ausschiffung beginnt ca. 2 Stunden nach Ankunft im Hafen.

Sonder - Ein- / Ausstiege während der Kreuzfahrt müssen angefragt werden, da Kreuzfahrtschiffe anderen gesetzlichen Richtlinien unterliegen als Fährschiffe. Die nicht in Anspruch genommenen Reisetage an Bord können nicht rückvergütet werden. Damit ggf. verbundene Extrakosten gehen zu Ihren Lasten.

Bei Buchung einer Garantie - oder Glückskabine entscheiden Sie sich bei Buchung für die gewünschte Kategorie (Innen, Aussen, Balkon, Suite). Die genaue Lage der Kabine sowie die Kabinennummer wird zu  einem beliebigen Zeitpunkt vor dem Einchecken von der Reederei festgelegt. Kabinenwünsche Ihrerseits, vor oder nach der Kabinenvergabe, können nicht berücksichtigt werden, da die Zuteilung automatisch durch das Reservierungssystem der Reederei vorgenommen wird. 

Auf sämtlichen Schiffen haben Sie Internetzugang. Der Empfang ist jedoch je nach Fahrtgebiet von variabler Qualität und die Nutzung ist kostenpflichtig, häufig können Sie auch Pakete für die Dauer Ihrer Reise kaufen.

 

Einige Luxusreedereien inkludieren zunemend die Internetnutzung im Reisepreis.

Je nach Reederei dürfen Kleinkinder nur dann an einer Kreuzfahrt teilnehmen, wenn sie bei Reisebeginn mindestens sechs Monate alt sind. Bei einigen Reisen u. a. Transatlantik- Hawaii- oder Südamerika-Kreuzfahrten gilt teilweise ein Mindestalter bei Reiseantritt von 1 oder sogar 2  Jahren. Einige Reedereien akzeptieren Kinder generell nur ab einer gewissen Altersgrenze oder im Falle von "adult only" Produkten auch gar nicht.

Ein begleitender Erwachsener, der erziehungsberechtigt, jedoch nicht Elternteil des Kindes ist, und / oder einen anderen Namen trägt, muss ein beglaubigtes Schreiben seiner Vormundschaft, in englischer Sprache vorweisen. Es gelten in jedem Fall die individuellen Bestimmungen der einzelnen Reedereien.

An Seetagen bieten fast alle Reedereien Kid's und Teen's Clubs / Betreuungen, meist ab dem Alter von 3 Jahren, an. An Hafentagen sind die Öffnungszeiten eingeschränkt. Ein privater Babysitterservice ist meist auf Anfrage buchbar, jedoch gebührenpflichtig, und sollte mindestens 24 Stunden im Voraus an der Rezeption bestellt werden.

Es gibt für die verschiedenen Reedereien unterschiedlichste Empfehlungen, z.B. hat NCL durch das Konzept Freestyle Cruising keine Kleidervorschläge für den festlichen Abend, Sie entscheiden selbst, ob Sie sich in Abendgarderobe kleiden möchten. Bitte erkundigen Sie sich vor der Reise, z.B. über die FAQs der Reederei welche Kleiderordnung gewünscht wird.

Für die Abende an Bord empfehlen wir dreierlei Arten Abendkleidung:

  • legere Abendkleidung (casual): Kleid oder Hose und Bluse für die Dame, eine Kombination aus Sporthemd und Hose für den Herrn
  • Gepflegte Abendkleidung (Smart casual): Kleid oder Hosenanzug für die Dame, Sportjackett oder Blazer für den Herrn
  • Festliche Abendkleidung (formal night) Cocktail-, Abendkleid oder festlichen Hosenanzug für die Dame, Anzug und Krawatte oder Smoking für den Herrn.
  • Festliche Abende:
    Kreuzfahrten bis 4 Nächte: ein festlicher Abend
    bis 7 Nächte: zwei festliche Abende
    ab 10 Nächten: drei festliche Abende
  • Bitte beachten Sie, dass kurze Hosen, Tank Tops, Turnschuhe abends in den Restaurants nicht angebracht sind.

Badekleidung ist in den Restaurants auch tagsüber nicht erwünscht.

 

Im Zweifelsfall können Sie uns gerne ansprechen.

Landausflüge können generell an Bord beim Shore Excursions Desk gebucht werden. Die Kosten werden Ihrem Bordkonto belastet. Die meisten Landausflüge können Sie vor Reisebeginn bereits über die Webseiten der jeweiligen Reederei buchen. Natürlich steht es jedem Gast frei, Ausflüge auf eigene Faust zu unternehmen. Bitte beachten Sie das in diesem Fall ggf. Einzelvisa nötig sein können. Falls an bestimmten Häfen die Tenderboote für den Transfer an Land angeboten werden, so sind diese immer kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass auf Landausflüge gebuchte Passagiere zuerst von Bord gehen.

Bei  vielen, insbesondere internationalen Reedereien, dürfen Personen unter 21 Jahren, wenn sie nicht in Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten reisen, dessen Mindestalter 21 Jahre beträgt, nicht allein eine Kreuzfahrt unternehmen. Es gelten in jedem Fall die AGBs der einzelnen Reedereien. Ebenso gilt ein Mindestalter für den Genuss von alkoholischen Getränken, dieses variiert je nach reederei und beträgt häufig ebenfalls 21 Jahre.

Es gibt auf Schiffen ausgewiesene Raucherzonen. Das Rauchen ist generell nicht in den Kabinen erlaubt, teilweise auch nicht auf Ihrem kabineneigenen Balkon. Reedereien behalten sich das Recht vor, Verstöße zu ahnden.

Die von uns aufgeführten Preise auf www.vacationatsea.de sind Ab-Preise pro Person inkl. Hafengebühren und verstehen sich immer basierend auf der jeweils niedrigsten Kategorie. Höhere Kategorien sind auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar.

Alle Raten basieren auf Tagespreisen und vorbehaltlich Bestätigung durch die Reederei. In den EURO Raten sind Steuern und Gebühren bereits enthalten. Falls nicht anders ausgewiesen werden zu den USD Raten die Taxes & Fees addiert, die wir Ihnen in der Anmeldung bestätigen (diese sind auch tagesaktuell).

Ausgenommen anderweitig ausgewiesen, ist die Kreuzfahrt ab/an Hafen und sämtliche Mahlzeiten an Bord im Preis enthalten. Die Nutzung der meisten Freizeiteinrichtungen und Bordaktivitäten ist kostenlos. In ausgewählten Spezialitätenrestaurants fallen bei vielen Anbietern zusätzliche Kosten an.

An Bord kosten Getränke  häufig extra (ausgenommen Kaffee, Tee, Wasser, Eistee an Getränkestationen), wenn nicht anderweitig ausgewiesen. Am ersten Tag Ihrer Kreuzfahrt / bei Einschiffung können Sie bi manchen Anbietern verschiedene Getränkepakete zum Pauschalpreis kaufen. Falls Getränkepakete im Reisepreis inkludiert sind, wird dies von uns ausgewiesen. 
Reinigung / Wäscherei, Landausflüge, Wellness- & Schönheitsbehandlungen, Internetnutzung  sind ebenfalls fast immer kostenpflichtig.

Eine kleine Selbstverständlichkeit, die wir Sie bitten zu beachten: PEPs / Interline Raten beinhalten nicht alle  Sonderleistungen (falls nicht extra bei uns ausgewiesen), die der Veranstalter oder die Reederei für "Vollzahlende Gäste" zur Verfügung stellt. Beispiel: Ausflüge, Bordguthaben, WiFI usw. 

Wir stellen die Links zu den Reedereien zur Verfügung, um Ihnen einen Überblick zu den Schiffen, Routen und Zeiten zu geben. Bitte fragen Sie bei uns nach, um eventuell inkludierte PEP / Interline Leistungen zu erfragen.

Bei den meisten Reedereien erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen / Tickets in elektronischer Form / via E-Mail, als so genannte E-Docs oder E-Tix. Kofferanhänger erhalten Sie am Pier oder ebenfalls als PDF. Kennzeichnen Sie Ihr Gepäck in jedem Fall zusätzlich mit Ihrem Namen.

Denken Sie daran, dass Ihr Gepäck in der Nacht vor dem Verlassen des Schiffs vom Servicepersonal abgeholt wird. Sie sollten daher eine zusätzliche Tasche für Nachtwäsche, Toilettenartikel usw. mitnehmen.

Wir bitten Sie sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Pass- und Visa Bestimmungen erfüllen. Die Verantwortung für die Gültigkeit und Vollständigkeit der Einreisedokumente liegt bei Ihnen. Auch für Kreuzfahrten innerhalb Europas ist meist ein Reisepass erforderlich, in jedem Fall empfohlen. Die Mitnahme eines zweiten Identifikationsdokuments mit Lichtbild (z. B. Personalausweis) zu Ihrer Legitimation mit der Bordkarte ist erforderlich.

Seit dem 12. Januar 2009 gilt für alle Staatsbürger und teilnahmeberechtigten Staatsangehörigen der am Visa Waiver Program (VWP) teilnehmenden Länder ein neues System der Reisegenehmigung für die USA, das Electronic System for Travel Authorization (ESTA). Dieses sieht vor, dass vor der beabsichtigten Einreise in die USA gemäß dem VWP via Internet esta.cbp.dhs.gov eine Reisegenehmigung beantragt werden muss. Sie erhalten eine Genehmigungsnummer und drucken das Formular bitte aus und legen dies zu Ihren Reiseunterlagen.

Aufgrund neuer gesetzlicher Bestimmungen sind Kreuzfahrtunternehmen verpflichtet, die endgültige Passagierliste spätestens 60 Minuten vor Beginn der Kreuzfahrt einzureichen.
Das Online Check-In muss spätestens 4 Tage vor Beginn der Kreuzfahrt abgeschlossen werden. Falls Sie Ihren Online Check-In nicht vollständig abgeschlossen haben, müssen die fehlenden Informationen am Pier bis spätestens 2 Stunden vor Beginn der Kreuzfahrt nachgereicht werden.
Bitte beachten Sie: Alle Gäste müssen bis spätestens 90 Minuten vor Beginn der Kreuzfahrt registriert und eingecheckt sein, sonst kann ihnen die Teilnahme an der Kreuzfahrt verweigert werden.

Fast immer kann bei entsprechender Voranmeldung eine Reihe von speziellen Diätwünschen wie z. B. koschere Verpflegung, glutenfreies und laktosefreies Essen erfüllt werden.

Für spezielle Babynahrung sind Sie normalerweise selbst verantwortlich.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise um eventuelle Unstimmigkeiten bei Ihrer reduzierten Reise zu vermeiden. Vielen Dank, dass Sie Vacation At Sea als Ihren Reisepartner gewählt haben. Wir sind überzeugt, Sie werden mit wundervollen und unvergesslichen Erinnerungen von Ihrer Kreuzfahrt nach Hause zurückkehren. Bitte vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie durch Ihre Airline- bzw. Travel Agent oder Touristikerstatus Privilegien genießen, durch die Ihnen Ihre Kreuzfahrt zu einem erheblich günstigeren Preis ermöglicht wird. Ein Missbrauch dieser Privilegien kann einen negativen Einfluss auf "branchenfremde" Mitreisende haben. Demzufolge gilt Ihre Unterschrift auf dem Buchungsformular gleichzeitig als Einverständniserklärung folgende Verhaltensregeln zu beachten:

  • Bitte fragen Sie keine Gratis-Upgrades oder zusätzliche Kabinen bei der Einschiffung an. Die Kabinen werden Ihnen, spätestens beim Check-in, je nach Verfügbarkeit und gemäß der von Ihnen gewählten Preiskategorie zugeteilt, wobei bereits zugeteilte Kabinennummern ohne Ankündigung jederzeit geändert werden können.
  • Wir weisen Sie darauf hin, dass der Ihnen gewährte Preisnachlass als Privileg anzusehen ist. Um Unzufriedenheit oder Verärgerung bei denjenigen Mitreisenden zu vermeiden, die den vollen Preis bezahlt haben, bitten wir Sie, Diskretion walten zu lassen und mit niemandem über Ihre Sonderkonditionen und den Preis, den Sie für die Kreuzfahrt bezahlt haben, zu sprechen.
  • Bei Reisen, die zu Sonderkonditionen gebucht worden sind, besteht kein Anspruch auf Teilnahme an den Mitgliederprogrammen der verschiedenen Reedereien
  • Reedereien können beim Check-in einen Nachweis über Ihre Airline- bzw. Touristik Zugehörigkeit verlangen. Bitte führen Sie immer einen Nachweis mit.

Wichtig: Die Reedereien behalten sich vor, bei Nichtbeachtung der oben genannten Verhaltensregeln, den Differenzbetrag vom reduzierten auf den vollen Preis für die Kreuzfahrt anzupassen. Es ist notwendig diese Verhaltensregeln einzuhalten, um den Schutz Ihrer Privilegien zu gewährleisten. Nichteinhaltung dieser Regeln kann die Annullierung der Vergünstigungen für Sie und Ihre Kollegen zur Folge haben.

Falls Sie Ihre Kreuzfahrt zu einem Sondertarif gebucht haben, müssen Sie, auf Verlangen, zusätzlich beim Einchecken einen Beleg für die Berechtigung der Teilnahme an diesem Preisprogramm vorweisen können (Arbeitgebernachweis, Airline Ausweis, Kopie bei Eltern, falls Ihr Reisepass einen anderen Nachnamen als den auf der Kopie der ID zeigt, bitte auch eine Kopie des Mädchennamens im Pass der Tochter mitnehmen).

 

Beachten Sie bitte auch die Hinweise unter dem Punkt "Sonderraten - Verhalten an Bord"

In dem hoffentlich nicht eintretenden Fall einer Stornierung, übersenden Sie uns diese bitte immer schriftlich mit Ihrer Unterschrift - per Fax oder Email-Scan. Es gelten die Stornobedingungen der Reedereien, bitte beachten Sie, dass es Raten geben kann, die nicht erstattungsfähig sind.

Bei den meisten Reedereien gilt, dass Sie reisen können, sofern die Reise bis zu Beginn der 24. Schwangerschaftswoche beendet ist. Eine Bescheinigung Ihres Arztes über Ihre Reisefähigkeit und den Geburtstermin müssen Sie, ggf. in englischer Sprache, vorlegen. Es gelten in jedem Fall die AGBs der einzelnen Reedereien.

Planen Sie rechtzeitig Ihren Transfer. Bei vielen Reedereien ist die Buchung vorab möglich. Normalerweise können Sie an Bord noch den Rücktransfer nach Ausschiffung z.B. zum Airport buchen.

Buchungen für den Transfer zum Schiff (z.B. ab Airport) sind nur für den Tag der Einschiffung unter Angabe Ihrer vollständigen Flugdaten buchbar. Eine Transferbuchung sollte vor Restzahlung - also bis ca. 4 Wochen vor Abfahrt - erfolgen.

Es ist üblich, Crew-Mitgliedern an Bord ein Trinkgeld zu geben. Die meisten Reedereien veranschlagen pro Tag und Person einen Betrag von ca. USD 10 - 13 für Kabinenpersonal und Kellner. Die entsprechenden Beträge sind an Bord zu entrichten, zumeist über Ihr Bordkonto.

 

Bei einigen Luxusreedereien sowie ausgewählten deutschen Anbietern sind obligatorische Trinkgelder bereits im Reisepreis inkludiert. 

Auf den meisten Schiffen stehen Ihnen mehrere Restaurants zur Auswahl. Abhängig von der Reederei gibt es die verschiedensten Modelle speziell zum Dinner / Abendessen:

Beim Freestyle Cruising, Personal Choice Dining, My Time oder As You wish Dining gehen Sie während der Restaurantöffnungszeiten, zwischen ca. 17.30 bis 22.30 Uhr, essen wann Sie möchten. Bei den Reedereien mit traditioneller 1. Essenssitzung, ca. 18.15 Uhr und der 2. Essenssitzung, ca. 20.15 Uhr haben Sie einen festen Tisch zu der zugewiesenen Sitzung. Idealerweise teilen Sie uns bitte bereits bei der Buchung Ihren Wunsch mit. Es erfolgt eine Vormerkung, ggf. auch für die Tischgröße, jedoch keine Bestätigung/ Garantie.

 

Luxusreederein haben i.d.R. nur eine offene Tischzeit 

Zum Frühstück und Mittagessen haben die meisten Reedereien offene Sitzungen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit in den Buffetrestaurants zu speisen oder Kabinenservice zu bestellen, sowie in kleinen Spezialitätenrestaurants zu reservieren (teilweise kostenpflichtig / Serviceaufschlag).

Wir bieten Ihnen eine Auswahl an verschiedener Reiseversicherungen zu Sonderraten an. Die Reiserücktrittskostenversicherung sollten Sie als Grundversorgung abschliessen. Wir empfehlen zusätzlich eine Reiseabbruch-, Reisekranken- und Reisegepäckversicherung. Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage ein individuelles Angebot, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Weitere Infos unter: www.vacationatsea.de/extras/reiseversicherungen

Ihre Ausgaben an Bord werden automatisch über die beim Check-In hinterlegte Kreditkarte belastet. Ihre Abschlussrechnung erhalten Sie am letzten Abend (Nacht) in Ihre Kabine. Bei Unstimmigkeiten klären Sie dies unbedingt vor der Ausschiffung am Pursers Desk oder der Rezeption.

Sollten Sie nicht im Besitz einer Kreditkarte sein wird die Hinterlegung von Bargeld / Traveller Checks nötig. EC Karten werden in der Regel nicht akzeptiert.

Für Mitarbeiter der Airline Industrie
  • Vacation at Sea Interline Raten gelten für aktive (pensionierte) Airliner von Fluggesellschaften und deren Begleitperson(en) in derselben Kabine.
  • Einige Reedereien akzeptieren außerdem Eltern, Schwiegereltern und/oder Ehepartner von Airlinern – auch ohne dass der Airliner selbst reist.
  • Für viele Angebote buchungsberechtigt sind auch Mitarbeiter aus den Bereichen Flugsicherung, Airport und Luftfracht.
  • Ein geeigneter Berechtigungsnachweis (z.B. ID) muss mit jeder Festbuchung bei VaS eingehen oder im Profil hinterlegt werden.
  • Buchungsbedingungen und Berechtigungen können sich jederzeit ändern, für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.
Für Travel Agents (TA & TO)
  • PEP Raten gelten für aktive Mitarbeiter von Reisebüros und Veranstaltern, sowie deren Begleitperson(en) in derselben Kabine.
  • Auch Mitarbeiter von OTAs, mobile Vermittler und CC-Agents profitieren i.d.R. von den Vacation at Sea Sonderraten.
  • Pensionierte Travel Agents mit Nachweis werden in Ausnahmefällen von ausgewählten Reedereien akzeptiert.
  • Ein geeigneter Berechtigungsnachweis (z.B. ID) muss mit jeder Festbuchung bei VaS eingehen oder im Profil hinterlegt werden.
  • Buchungsbedingungen und Berechtigungen können sich jederzeit ändern, für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.
Für sonstige Touristiker
  • Gemäß Definition des DRV ebenfalls zur Touristikindustrie gehörig sind auch Mitarbeiter anderer Branchensegmente also Unternehmer und Angestellte von Hotels, Eisenbahnen, Mietwagenunternehmen, Freizeitparks, Reiseversicherungen und touristischen IT-Unternehmen sowie einiger anderer Betriebe.
  • Im Zweifelsfall konsultieren Sie unseren FAQ Bereich oder kontaktieren Sie uns.
  • Teilweise ermäßigungsberechtigt sind auch Reisejournalisten, Studenten und Dozenten touristischer Studiengänge und Beschäftigte konkurrierender Kreuzfahrt- oder Fährunternehmen.
  • Ein geeigneter Berechtigungsnachweis (z.B. ID) muss mit jeder Festbuchung bei VaS eingehen oder im Profil hinterlegt werden.
  • Buchungsbedingungen und Berechtigungen können sich jederzeit ändern, für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.
Ich bin Privatkunde
Als Privatkunde starten

Weitere Informationen unter: + 49 (0) 6257 / 50 79 70

Impressum